Meine Referenzen

Zertifizierungen

  • 1985 Krankenpflegeexamen
  • 1989 Examen zur Fachkrankenschwester für Anästhesie und Intensivmedizin
  • 1999 Weiterbildung in Gesprächsführung, NLP und Struktogramm
  • 2003 Amtsarztprüfung zum Heilpraktiker
  • 2006 Abschluss eines 3jährigen Studiums an der Clemens von Bönninghausen-Akademie für Homöopathik
  • 2006 Qualifizierung für das zentrale Therapeutenregister beim BKHD (Bund klassischer Homöopathen Deutschland)
  • 2007 Hospitanz bei Dr. Dario Spinedi in der Clinica Santa Croce, Orselina, Schweiz
  • 2009 Dozententätigkeit an der Clemens von Bönninghausen-Akademie
  • 2010 Fortbildung in lösungsorientiertem Arbeiten und gewaltfreier Kommunikation
  • 2011 Fortbildung in systemischer Familientherapie
  • 2012 Delegierte in der Prüfungskommission zur Qualifizierung des BKHD
  • 2012 Supervisior nach den Richtlinien des BKHD

Autorentätigkeit

  • 2007 Veröffentlichung „ADHS – Krankheit oder Modediagnose unserer Zeit“
  • 2011 Artikel: Herausforderung ADHS, Naturheilpraxis
    Download als PDF
  • 2014 Artikel: Thema Zwangshandlungen, HZ.
    Download als PDF

Lehrtätigkeit

  • Als Dozentin an der Clemens von Bönninghausen-Akademie in Wolfsburg bilde ich seit 2009 Studenten zu klassischen Homöopathen aus.

  • Seit 2012 leite ich eine Supervisionsgruppe für klassische Homöopathen, die in regelmäßigen Abständen in meinen Praxisräumen stattfindet. Durch die Supervision haben die Kollegen die Möglichkeit ihre Arbeit mit dem Patienten zu hinterfragen und neue Lösungen zu finden. Außerdem besteht die Möglichkeit sich durch eine externe Prüfung die Qualifizierung durch den BKHD (Bund klassischer Homöopathen) zu erlangen. Natürlich entwickelt sich auch meine Tätigkeit als Supervisor durch Fortbildungen weiter.

Vortragstätigkeit

  • Seit 2003 Vortragstätigkeit zum Thema ADHS
  • Seit 2004 Vorträge zu verschiedenen Themen der klassischen Homöopathie